Google+ Uganda Kitgum Education Foundation - Sozialpraktikum

UKEF LOGO ORGKIDS LOGO

Sozialpraktikum in Uganda

Was ist ein Sozialpraktikum?

pro sociaal werker bellenblaas.800

Sozialpraktikum bedeutet, dass junge Menschen in der Sekundarstufe Teil ihrer Schullaufbahn sind. Auf diese Weise lernen sie ihre unmittelbare Umgebung auf andere Weise kennen und leisten einen aktiven Beitrag für die Gesellschaft.

Grundprinzipien des Sozialpraktikums:

Sozialpraktikum ist nicht obligatorisch. Schulen entscheiden selbst, ob sie ein Sozialpraktikum in ihrem Bildungsprogramm sein möchten. Ein Sozialpraktikum besteht aus Freiwilligenarbeit für eine gemeinnützige Organisation (denken Sie an eine Pflegeeinrichtung oder freiwillige Organisation) oder einem sozialen Projekt oder einer Firma, bei der es kein Profitmotiv gibt. Die Schule darf maximal 30 Stunden Sozialpraktikum pro Schüler als Unterrichtszeit haben. Dies kann sich über mehrere Schuljahre erstrecken. Die Schule ist verantwortlich und zusammen mit dem Praktikumsanbieter, der Aufnahmeorganisation und dem Studenten der Inhalt des Sozialpraktikums. Sozialpraktikum beinhaltet Freiwilligenarbeit. Dies geschieht hauptsächlich im Non-Profit-Bereich: bei einer freiwilligen Organisation, Vereinigung, Institution oder sozialen Organisation. Manchmal in einer Beziehung, zum Beispiel indem man einer Familie hilft, die zeitweilige Hilfe benötigt. Unternehmen können auch eine Rolle im Bereich der sozialen Verantwortung von Unternehmen spielen. Die Schule beaufsichtigt und ist letztlich verantwortlich

Die Schule ist verantwortlich für das Sozialpraktikum ihrer Schüler.

Vorbereitung und Auswertung liegen in den Händen der Schule. Die Schule eignet sich auch nicht als Sozialpraktikum. Zusammen mit den Schülern trifft die Schule gute Vereinbarungen über die Durchführung des Sozialpraktikums einschließlich Anleitung.
 

Raum für Initiativschulen und Studenten

Studierende sind motivierter, wenn das Sozialpraktikum ihren Interessen entspricht. Das Sozialpraktikum bringt also mehr. Deshalb ist es wichtig, die eigene Initiative zu stimulieren. Nach einer guten Erklärung wissen die Schüler oft, wo sie ihr Sozialpraktikum machen möchten. Der Schüler kann ein Praktikum machen und in der Schule fragen, ob es sich als Sozialpraktikum eignet. Eine Praktikumsadresse ist nicht immer notwendig. zum Beispiel kann ein Schüler oder eine Schule auch eine Sponsoraktion für eine Wohltätigkeitsorganisation einrichten. Wenn es dem Schüler nicht gelingt, ein Sozialpraktikum zu finden, unterstützt die Schule.

Kreativität steht an erster Stelle

Alles ist möglich, wenn es um Freiwilligenarbeit geht. Es erfordert Kreativität von Schulen, Praktikumsanbietern und Praktikumsanbietern, allen Schülern ein unterhaltsames und herausforderndes Praktikum zu bieten.
Volunteer in Oeganda

Dein Sozialpraktikum in Uganda

Wir als niederländische Stiftung haben ein Schulprojekt im Norden Ugandas.
In diesem Projekt haben wir einen Kindergarten und eine Grundschule.  
 
Zusätzlich zum Training bieten wir Folgendes:
- 2 Mahlzeiten pro Tag für Kinder und Personal
- Training auf der Ebene jedes Kindes
- 3 Sätze sauberer Kleidung pro Kind und Woche
- Schuhe und Socken für alle Kinder

Möglichkeiten während Ihres Praktikums:

Während Ihres Praktikums in unserem Projekt in Uganda kümmern wir uns um Führung, Transport, Verpflegung und Unterkunft. In unserem Projekt können Sie einen echten Mehrwert für unser Projekt und Ihre persönliche Entwicklung haben, indem Sie in unserer Schule arbeiten und in einer Familiensituation im Dorf zusammen leben Ayul, in province Kitgum in Nord Uganda.

 
Kosten und Dauer des Praktikums: Wir sehen Sie als Botschafter unseres Projekts in den Niederlanden. Deshalb berechnen wir nur die minimalen Kosten und Sie müssen Ihr Ticket selbst bezahlen.
Vorzugsweise sehen wir mindestens eine Gruppe von 4 jungen Leuten, die das Praktikum in unserem Projekt machen. Dies liegt daran, dass die Kosten für Transport und Beratung pro Person viel geringer aufgeteilt werden können.
Bei 4 Personen liegen die Gesamtkosten ohne Ticket bei +/- 500 € pro Person.
 

Dauer des Praktikums:

Angesichts der Entfernung und Reisedauer empfehlen wir mindestens 14 Tage, vorzugsweise 21 Tage. Dies kann jedoch immer in Absprache mit uns angepasst werden
 
Mehr Informationen können sie beantragen über unsere mail adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
 
 
      DONATIONS : Bank information  : BIC/SWIFT : ABNANL2A - IBAN : NL26 ABNA 0603 5870 54ANBI LOGO
      KvK / Chamber of Commerce registration : 57166250  - ANBI / Registration 8524.65.178